Die Idee einen Likör aus Honig herzustellen, der nicht nur eine gute Figur in Drinks macht, sondern auch noch vielfältig in der Küche einsetzbar ist, kam von Jens Albersmann. Ein Jahr experimentierte er mit dem Honig seines Vaters, bis ihm klar wurde, dass sein Vorhaben größer ist als gedacht. Zusammen mit der Destillerie Dwersteg arbeitete er weiter an der Umsetzung und Herstellung seines Vorhabens. Ein weiteres Jahr später stieß Hendrik Backers, Freund und Arbeitskollege dazu. Zusammen arbeiteten sie an ihrem Ziel, wobei sie feststellen mussten, dass der Honig von Jens Vater bei weiten nicht ausreicht. Die Lösung war ein deutscher Bio Blütenhonig, der nun als Grundlage dient.

Seit November 2013 ist das Start-up-Unternehmen Mellifica Blends (Apis Mellifica, lat.: Honig Biene; Blends, engl.: Verschnitte) mit ihrem Bio-Likör auf dem Markt. Die Philosophie der beiden Jungunternehmer ist simple: den Honig des Vaters besser zu vermarkten und einen hochwertigen Bio Likör herzustellen, der die zeitgenössischen Aspekte des Honigs hervorhebt und neu interpretiert. Herausgekommen ist 4 Seasons Honey – der Likör, der das Image des Honigs aufpoliert. Je nach Saison anders aromatisiert wird er jetzt für Bars, Restaurants und den privaten Gebrauch angeboten.